Buchweizen-Hirse-Brot – vegan und glutenfrei

2021-01-25
  • Portionen : 1 Brot
  • Vorbereitungszeit : 10m
  • Kochzeit : 1:40 h
  • Fertig in : 2:40 h

Dieses super-leckere, glutenfreie Vollkornbrot wird euch begeistern: Es ist vollgepackt mit gesunden Kürbis- und Sonnenblumenkernen sowie Leinsamen und kommt ohne Haushaltszucker aus. Es lässt sich mit wenigen Handgriffen und sehr einfach backen, ihr solltet jedoch ausreichend Ruhe- und Backzeiten einplanen. Aber es lohnt sich: Dieses vegane Vollkornbrot wird euch begeistern und ist obendrein sehr gesund. Es hält sich über mehrere Tage frisch oder lässt sich bei Bedarf einfrieren – so habt ihr jederzeit selbstgebackenes Brot auf dem Tisch.

Kennt ihr schon unser rustikales Brot? Es ist ebenfalls glutenfrei, selbstverständlich vegan und sorgt für leckere Abwechslung im Brotkorb 🙂

Zutaten

  • 200 g Buchweizen-Vollkornmehl
  • 110 g Hirseflocken
  • 100 g Kürbiskerne
  • 40 g geschrotete Leinsamen
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 20 g Flohsamenschalen
  • 1,5 TL Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 700 ml Wasser
  • 1,5 EL Reissirup
  • Zusätzliche Sonnenblumenkerne und Leinsamen zum Bestreuen

Wir verwenden eine Kastenform mit 30 cm Durchmesser aus diesem praktischen Backformen-Set:

➜ Backformen-Set

 

Gemahlene Mandeln könnt ihr übrigens aus ganzen Mandeln mit einem Standmixer ganz einfach selbst herstellen. Wir haben schon seit Jahren einen kompakten Standmixer mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis im Einsatz, für den Nüsse oder gefrorene Früchte kein Problem darstellen:

➜ Standmixer

 

Vorgehen

Schritt 1

Die Kastenform mit Backpapier auslegen. Am besten funktioniert das übrigens, wenn ihr einen Bogen Backpapier zunächst zusammenknüllt, wieder auseinanderfaltet und dann die Backform damit auskleidet.

Schritt 2

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.

Schritt 3

Den Reissirup und das Wasser dazugeben und alles mit dem Knethaken eines Handrührgeräts oder einer Küchenmaschine vermengen.

Schritt 4

Den Teig in die Kastenform füllen und abgedeckt für eine Stunde ruhen lassen.

Schritt 5

Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Das Brot nach der Ruhezeit 50 Minuten backen.

Schritt 6

Nach der Backzeit aus der Form nehmen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Brotlaib mit Hilfe eines Küchenpinsels mit Wasser bestreichen und noch einmal 50 Minuten fertigbacken.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Bewerte dieses Rezept

0 Person/en bewerteten dieses Rezept.

Ähnliche Rezepte:
  • Orientalische Polentaschnitzel – vegan & glutenfrei

  • Zitronen-Muffins mit Beeren – vegan & glutenfrei

  • Proteinreiches Kürbiskernbrot – vegan & glutenfrei

  • Maulwurfkuchen – vegan & glutenfrei

  • Schwedische Apfeltorte – vegan & glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.