Grünkohlsalat mit Champignons & Walnüssen

2020-11-15
  • Portionen : 2
  • Vorbereitungszeit : 15m
  • Kochzeit : 10m
  • Fertig in : 25m

Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse und wird üblicherweise nach dem ersten Frost geerntet. Mit seinem hohen Vitamin C- und Betacarotin -Gehalt ist er sehr gesund und darüber hinaus sehr lecker. Traditionell kennt man den Grünkohl eher in verarbeiteter und gekochter Form – deftig zubereitet. In unserem knackigen Salat kommt das Wintergemüse roh zum Einsatz – somit bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Unser Grünkohlsalat eignet sich hervorragend als Hauptgericht für zwei Personen, kann aber auch auf mehrere Portionen aufgeteilt und als Beilage serviert werden.

Zutaten

  • 1 große Schüssel frische Grünkohlblätter
  • 1 Radicchio
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Salatkräuter
  • 6 Champignons
  • Walnusskerne nach Belieben
  • 1 EL Kokosöl zum Anbraten (oder Rapsöl)
  • Salz & Pfeffer

Vorgehen

Schritt 1

Die Grünkohlblätter vom Strunk entfernen - am besten geht das mit einer Schere) und in eine Schüssel geben. Gründlich waschen.

Schritt 2

Den Radicchio in Streifen schneiden und ebenfalls waschen. Zu dem Grünkohl in die Schüssel geben und gut vermengen.

Schritt 3

Aus Rapsöl, Balsamico-Essig, Salatkräutern sowie Salz und Pfeffer ein Salatdressing anrühren. Zu dem Grünkohl und dem Radicchio in die Schüssel geben.

Schritt 4

Eine rote Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Kokosöl in einer Pfanne anbraten.

Schritt 5

Champignons vierteln und mit der Zwiebel zusammen weiter braten.

Schritt 6

Sobald die Zwiebel glasig ist, beliebig viele Walnusskerne in die Pfanne geben und kurz mitrösten. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 7

Den Salat noch einmal durchmischen und auf Salattellern anrichten. Zwiebeln, Champignons und Walnüsse über den Salat geben und verteilen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Bewerte dieses Rezept

0 Person/en bewerteten dieses Rezept.

Ähnliche Rezepte:
  • Linsenbraten – vegan & glutenfrei

  • Weihnachtlicher Zupfkuchen – vegan und glutenfrei

  • Gebackener Butternutkürbis mit Sesamsoße

  • Zebrakäsekuchen – vegan und glutenfrei

  • Blue Kuri Kürbis mit Feto aus dem Ofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.