Kidneybohnenburger – vegan & glutenfrei

2021-06-07
  • Vorbereitungszeit : 0m
  • Kochzeit : 0m
  • Fertig in : 0m

Würzige Burgerpatties aus Kidneybohnen – perfekt für die Pfanne oder den Grill. Die Burger sind unkompliziert zuzubereiten und lassen sich bei Bedarf auch ohne Tamari und damit sojafrei herstellen.

Wer es besonders würzig und deftig mag, kann etwas Flüssigrauch oder geräuchertes Paprikapulver verwenden.

Zutaten

  • 180 g Kidneybohnen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 45 g Hirseflocken
  • 15 g glutenfreie Mehlmischung
  • 1 EL Tamari (glutenfreie Sojasoße)
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • ½ TL Meersalz
  • ½ TL Cumin (Kreuzkümmel)
  • ¼ TL Chilipulver
  • Schwarzer Pfeffer
  • Etwas Pflanzenöl zum Anbraten

Sehr praktisch zum Zerkleinern von Zwiebeln – schnell und einfach:

➜ Multizerkleinerer kaufen

 

Vorgehen

Schritt 1

Kidneybohnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden oder durch eine Knoblauchpresse drücken.

Schritt 3

Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel einige MInuten darin glasig dünsten. Den gepressten Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.

Schritt 4

Die Bohnen in eine Schüssel geben und mit den Zinken einer Gabel grob zerdrücken. Alle weiteren Zutaten dazugeben und mit den Händen gründlich verkneten. Die Schüssel abdecken und mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5

Wenn die Masse zu trocken ist, könnt ihr etwas Wasser, Ketchup, Pflanzenöl oder Gemüsebrühe hinzufügen und unter die gekühlte Masse kneten. Im Anschluss zwei Burger formen, etwas flachdrücken und mit etwas Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne ausbraten.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Bewerte dieses Rezept

0 Person/en bewerteten dieses Rezept.

Ähnliche Rezepte:
  • Mandarinenkäsekuchen mit Streuseln – vegan & glutenfrei

  • Cremige Tomaten-Reis-Pfanne mit zweierlei Bohnen (vegan & glutenfrei)

  • Schoko-Zucchini-Kuchen (vegan & glutenfrei)

  • Cremige One-Pot Tex-Mex-Pasta (vegan & glutenfrei)

  • One-Pot Kartoffel-Gemüse-Curry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.