Mac & Cheese

2015-04-03
  • Portionen : 4
  • Vorbereitungszeit : 30m
  • Kochzeit : 35m
  • Fertig in : 55m

Als Grundlage haben wir das Rezept von Jamie Oliver genutzt (hier geht’s zum Originalrezept) und dieses nach unserem Geschmack angepasst.

Zutaten

  • 500 g Macaroni
  • 1,3 l ungesüßte Sojamilch
  • 130 g vegane Margarine
  • 110 g Mehl
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Hefeflocken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 40 g Brotkrümel
  • frischen Thymian oder getrocknete Kräuter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl

Vorgehen

Schritt 1

Die Macaronis nach Packungsanweisung mit Salz kochen.

Schritt 2

Die Margarine in einem Topf schmelzen und nach und nach das Mehl hinzufügen. Die Sojamilch in einem weiteren Topf aufkochen und anschließend langsam mit einem Schneebesen unter die Mehl-Margarine-Creme rühren. Die Masse aufkochen lassen und bei geringer Hitze für circa 10 MInuten köcheln lassen, bis eine dicke Käsecreme entsteht. Dabei wieder rühren. Anschließend die Hefeflocken und den Senf hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Die Brot klein schneiden und zusammen mit dem Knoblauch und den Kräutern in einem Mixer fein reiben. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Die Macaronis in eine Auflaufform geben, die Käsesauce darüber gießen und die Brotkrümel als Parmesanersatz darüber streuen. Dann für 20-25 Minuten bei 180°C Umluft backen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Bewerte dieses Rezept

0 Person/en bewerteten dieses Rezept.

Ähnliche Rezepte:
  • Gerollte Wirsinglasagne

  • Dreierlei Spätzle

  • Avocado-Pasta

  • Cremige Pasta-Sauce

  • Tofugnese-Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.