Quiche

2014-07-21
  • Portionen : 4-6
  • Vorbereitungszeit : 45m
  • Kochzeit : 35m
  • Fertig in : 1:20 h

Ein Rezept, das sich auch super für Gäste vorbereiten lässt!

Dazu den Boden backen und die Füllung vorbereiten und kalt stellen. Sobald die Gäste da sind, musst du nur noch die Füllung in den vorbereiteten Boden geben und die Quiche backen.

Zutaten

  • 1 EL gemahlene Leinsamen
  • 120 g gemahlene Mandeln
  • 90 g Haferflocken
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 2,5 EL Wasser
  • 175 g Räuchertofu
  • 350 g Seidentofu
  • etwas Sojamilch Natur
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Champignons
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Tiefkühl-Spinat
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL Hefeflocken
  • nach Belieben getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer

Vorgehen

Schritt 1

Den Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen und eine 26cm-Springform mit etwas Öl einfetten.

Schritt 2

Für den Teig die Leinsamen mit 3 EL Wasser vermischen und aufquellen lassen. Dies dient später als Ei-Ersatz im Teig. Die Haferflocken mahlen und zusammen mit den gemahlenen Mandeln, der gehackten Petersilie, dem Oregano und dem Salz in eine Schüssel geben. Das Olivenöl und die Leinsamen hinzufügen und gut kneten. Wenn der Teig zu trocken ist, kannst du auch noch 1-3 EL Wasser hinzufügen.

Schritt 3

Den Teig gleichmäßig auf dem Boden und am Rand der Springform verteilen, mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden einstechen und für 15 Minuten backen.

Schritt 4

Während der Teig backt, kann die Füllung vorbereitet werden. Dazu den Räuchertofu mit etwas Sojamilch in einen Mixer geben bis eine cremige Masse entsteht. Dann kann der Seidentofu hinzugegeben werden. Es wird nicht nur Seidentofu für die Creme verwendet, da der Räuchertofu der Masse einen besonders leckeren Geschmack gibt.

Schritt 5

Den Lauch schneiden und für ein paar Minuten in einer Pfanne mit Öl anbraten. Die Pilze schneiden und ebenfalls hinzufügen und für 10 Minuten braten. Anschließend die Tomaten, Kräuter, den Spinat, die Hefe, Salz und Pfeffer hinzufügen. Das Gemüse kurz abkühlen lassen, mit der Tofucreme vermischen und abschmecken.

Schritt 6

Die Masse in den Boden geben und für 35 Minuten bei 190°C Umluft backen. Anschließend vor dem Essen noch kurz auskühlen lassen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Bewerte dieses Rezept

0 Person/en bewerteten dieses Rezept.

Ähnliche Rezepte:
  • Maulwurftorte für den veganen Maulwurf

  • Kokoskuchen vom Blech

  • Zartbitter-Muffins

  • Linzertorte

  • Engadiner Nusstorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere