Rostbratwürste

2014-06-09
Vegane Rostbratwürste
  • Portionen : 8
  • Vorbereitungszeit : 15m
  • Kochzeit : 40m
  • Fertig in : 55m

Würzige Bratwürste für den Grill oder die Pfanne!

Wir verwenden als Glutenmehl für dieses Rezept: Vital Weizengluten.

Zutaten

  • 200 g Glutenmehl
  • 200 g Tofu
  • 10 EL Öl
  • 1 Prise Muskat
  • ½ -1 TL Pfeffer
  • 1,5 TL Zwiebelgranulat
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1,5 TL Majoran gerebelt
  • ½ -1 TL Kümmel gemahlen
  • 3 TL Salz
  • 1/2 TL Johannisbrotkernmehl

Vorgehen

Schritt 1

Mische zunächst das Glutenmehl mit dem Muskat, dem Pfeffer, dem Zwiebel- und Knoblauchgranulat, dem Majoran, dem Kümmel und dem Johannisbrotkernmehl. Die Gewürze kannst du je nach Geschmack individuell verändern.

Schritt 2

Dann den Tofu zerbröseln und mit 200 ml Wasser, Öl und dem Salz im Mixer vermengen. Die Glutenmischung mit den Gewürzen hinzufügen und noch einmal mixen.

Schritt 3

Nun kannst du schon Würste aus dem Teig formen und diese einzeln fest in Alufolie einwickeln. Die Würste werden im Dämpfeinsatz des Kochtopfes oder im Dampfgarer für 40 Minuten gedämpft. Pinsel die Würste noch mit Öl ein, bevor sie auf den Grill kommen. So kleben diese nicht am Grillrost fest. Fertig sind die Würste für die Grillparty!

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Bewerte dieses Rezept

1 Person/en bewerteten dieses Rezept.

Ähnliche Rezepte:
  • Vleischkäse

  • Knusprige Hähnchenhaut vegan (Vähnchenhaut)

  • Veganer Rollbraten

  • Kokos-Eis mit gegrilltem Pfirsich

  • Quinoa-Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere