Wirsingpizza

2015-01-18
  • Portionen : 2-4
  • Vorbereitungszeit : 15m
  • Kochzeit : 20m
  • Fertig in : 35m

Zutaten

  • 1 Fertigpackung Pizzateig inklusive Tomatensauce
  • 1/4 Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Margarine
  • 3 TL Mehl
  • 4 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Salz
  • 1 gestrichener TL Senf
  • etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Vorgehen

Schritt 1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Wirsing in kleine Stücke schneiden und mit der gehackten Zwiebel und etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech den Pizzateig ausrollen und mit der Tomatensauce bestreichen. Darüber den Wirsing verteilen.

Schritt 3

In einem separaten Topf für den Hefeschmelz (Käse-Ersatz) die Margarine schmelzen und das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und Senf, Hefeflocken und Salz hinzufügen. Den Hefeschmelz nochmal aufkochen und dann wie geriebenen Käse auf der Pizza verteilen.

Schritt 4

Anschließend für ca. 20 Minuten im Backofen backen.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Bewerte dieses Rezept

1 Person/en bewerteten dieses Rezept.

Ähnliche Rezepte:
  • Sommerrollen „Freestyle“

  • Maulwurftorte für den veganen Maulwurf

  • Kokoskuchen vom Blech

  • Versteckte Currywurst

  • Zartbitter-Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere