Zutatenerklärung

0 Kommentare | Mai 27, 2014

Agar-Agar:
… ist die Alternative zum tierischen Geliermittel. Es wird aus Algen hergestellt und kann bereits in einer geringen Konzentration die elastischen Eigenschaften der Lebensmittel bewirken. Eingesetzt werden kann das geschmacksneutrale Agar-Agar beispielsweise zum Gelieren von Cremes und zum Binden von Suppen.

Liquid Smoke:
… (deutsch: flüssiger Rauch) gibt dem Essen einen Rauchgeschmack und ist eine Alternative zu Rauchsalz und wir aus kondensiertem und gereinigten Rauch hergestellt. Daher ist die Verwendung nicht gesundheitbedenklich.

Rauchsalz:
… ist die Alternative zum Liquid Smoke in Pulverform und gibt der Mahlzeit eine rauchige Note.  Im Gegensatz zum Liquid Smoke verfärbt Rauchsalz die Lebensmittel nicht.

Zuckerkulör:
… ist eine Lebensmittelfarbe und wird in der Lebensmittelindustrie zum Einfärben von Getränken, Wurstwaren und vielem mehr verwendet. In der veganen Küche kann Zuckerkulör eingesetzt werden, um der Bratensoße die dunkelbraune Farbe zu geben oder die Seitansteaks farblich zu Rindersteaks zu verwandeln. Zuckerkulör könnt ihr in größeren Supermärkten finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.