veganer MIlchreis

Cremiger Milchreis

Kindheitserinnerungen, Soulfood, Dessert oder einfach nur total lecker: Unser super-cremiger Milchreis wird euch verzaubern und ist ganz easy zubereitet. Für ein besonders sahniges Geschmackserlebnis verwenden wir eine Mischung aus Kokos- und Mandelmilch mit einem Hauch Bourbon-Vanille.

Genießt euren veganen Milchreis noch warm als Hauptmahlzeit (darf auch mal sein) oder abgekühlt in Gläsern direkt aus dem Kühlschrank – so lässt sich der Milchreis auch wunderbar vorbereiten.

Kennst du schon unseren veganen Milchreiskuchen oder unseren veganen Milchreisauflauf? Perfekt für Milchreis-Fans 🙂

Cremiger Milchreis

Rezeptkategorie: Süßes und Desserts
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

5

Minuten
Kochzeit

40

Minuten
Gesamtzeit

45

Minuten

Zutaten

  • 300 ml Mandelmilch

  • 200 ml Kokosmilch (aus der Dose)

  • 125 g Rundkornreis

  • 35 g Zucker

  • Ein paar Tropfen Vanilleextrakt nach Geschmack

Anweisungen

  • Die Kokos- und die Mandelmilch in einen Topf geben und erwärmen.
  • Den Milchreis sowie den Zucker mit einem Schneebesen einrühren und bei geringer Hitze ungefähr 35 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren, damit der Milchreis nicht anbrennt und solange einköcheln lassen, bis ein cremiger Reisbrei entsteht.
  • Nun den Topf vom Herd nehmen und den veganen Milchreis mit dem Vanilleextrakt abschmecken.
  • In Schälchen füllen und entweder warm genießen oder abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Notizen

  • Selbstverständlich könnt ihr je nach Vorliebe oder etwaigen Unverträglichkeiten auch andere Pflanzenmilch verwenden – für uns funktioniert diese Mischung jedoch wunderbar.
Bewerte dieses Rezept

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*