vegane Marmeladenplätzchen

Liebesgrübchen

Klassische Mürbeteigplätzchen mit fruchtigem Marmeladenkern: Diese glutenfreien Plätzchen versüßen die Weihnachtszeit.

Liebesgrübchen

Rezeptkategorie: Weihnachten
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

40

Minuten
Kochzeit

40

Minuten
Gesamtzeit

1

Stunde 

20

Minuten

Zutaten

  • 1 TL geschrotete Leinsamen + 3 TL Wasser

  • 100 g glutenfreies Mehl (wir verwenden Reismehl)

  • 60 Tapiokastärke

  • 70 g Zucker

  • ½ TL Backpulver

  • 50 g gemahlene, blanchierte Mandeln

  • 1 TL Flohsamenschalen

  • ¼ TL geriebene Zitronenschale (Granulat)

  • 120 g vegane Margarine (in Stückchen)

  • Einige Tropfen Vanilleextrakt

  • 1 Prise Salz

  • 85 g rote Marmelade (wir verwenden Erdbeere)

Anweisungen

  • Die geschroteten Leinsamen mit dem Wasser vermengen und beiseite stellen.
  • Mehl, Tapiokastärke, Backpulver und gemahlene Mandeln miteinander vermischen. Zucker, Vanilleextrakt, abgeriebene Zitronenschale, Flohsamen sowie eine Prise Salz hinzufügen und ebenfalls gut vermischen.
  • Die Margarine und die gequollenen Leinsamen zu der Teigmischung geben und die Mischung mit den Händen gut miteinander verkneten.
  • Den Teig dritteln und jeweils eine Teigrolle mit ca. 1 cm Durchmesser aus einem Drittel formen. Die Teigrollen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 25 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Die Teigrollen in ca. 1 cm breite Stücke schneiden und aus den einzelnen Stückchen mit den Händen Kugeln formen. Diese mit Abstand auf das vorbereitete Backblech setzen.
  • Mit dem Ende eines Löffels eine Vertiefung in die Kugeln drücken und leicht größer drehen, sodass genug Platz für die Marmelade entsteht. Anschließend mit einem Teelöffel die rote Marmelade in die Vertiefungen füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Notizen

  • Die fertigen Plätzchen lassen sich in einer Gebäckdose sehr gut über Wochen aufbewahren.
Bewerte dieses Rezept

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*